Qilin Akademie

 

Susanne Hainbach

Susanne Hainbach

Geboren 1964. Taijiquan-Lehrerin (BVTQ), Qigong-Lehrerin (BVTQ)

verheiratet, zwei Kinder, zwei medizinische Berufe und eine Berufung: Seit 2003 unterrichte ich verschiedene Taiji und Qigong-Formen, anfangs nebenberuflich - später hauptberuflich. 1991 lernte ich die Bewegungskünste kennen und war sofort begeistert. Auf meinem Weg unsere Künste tiefer zu verstehen, lernte ich viele Lehrer und den Facettenreichtum der Übungen und der Stile kennen. Die deutlichsten Spuren hat Epi van de Pol mit seinem Unterricht in mir hinterlassen und somit trainiere ich für mich die Prinzipien der CMC-Form nach Huang.

Unterrichts-Schwerpunkt

In unserer Kunst steckt viel Erfahrung und Wissen, dass in den jüngsten Forschungen bestätigt wurde. So sind viele neue Trends im Taiji und Qigong längst enthalten und dieses Wissen hebe ich in meinem Unterricht deutlich hervor.

Vorstand-Schwerpunkt

Ich möchte den Rahmen bereitstellen, damit Mitglieder sich treffen, um große Themenfelder gemeinsam zu bearbeiten und damit das Leben aller zu erleichtern. Ich möchte netzwerken, das WIR betonen und mit digitalen Treffen und gegenseitigem Lernen uns gemeinsam voranbringen. Ganz nach dem Motto:

WIR können was erreichen, wenn WIR wollen!


KontaktSusanne Hainbach

Anmeldung

Bundesvereinigung für Taijiquan
und Qigong e.V. - Das Netzwerk
 
Geschäftsstelle
Winkeler Str. 52 a
65366 Geisenheim
Deutschland

Gabriele Sieberock - Leitung
Susanne Kunath - Mitgliederpflege
Sonja Blank - Zertifizierung

          
Telefon:    06722/40 25 717
E-Mail:   info@taijiquan-qigong.de

 Facebook

Event Kalender

April 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30

Besucherzähler

Seit 01.01.2013 1800535

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.