Claudia Harras

Claudia HarrasGeboren 1966. Taijiquan-Lehrerin (BVTQ), Qigong-Kursleiterin (BVTQ)
Projektleiterin, Betriebsorganisatorin, Bankbetriebswirtin


Mein Weg zu Taijiquan und Qigong begann mit der Suche nach einem zunächst rein sportlichen (Stress-)Ausgleich. Nach einer einzigen Schnupperstunde Taijquan war meine Begeisterung geweckt und schnell wurde Taijiquan und dann auch Qigong ein wichtiger und großer Teil meines Lebens, mit dem Schwerpunkt Yang-Stil-Taijiquan.
Mehrere China-Aufenthalte, darunter ein dreimonatiger Aufenthalt im Sommer 2016 mit intensivem Training direkt bei meinem Lehrer Meister Yang Jian Chao in Guangfu (Yongnian), haben meinem Taijiquan sicherlich nochmals eine ganz besondere Prägung gegeben. Nebenberuflich gebe ich Qigong- und Taijiquan-Kurse, in denen mir das Weitergeben und Teilen meines Wissens und Könnens an meine Kursteilnehmer eine Herzensangelegenheit ist.
Der Netzwerkgedanke hat mich zum BVTQ gebracht. Kooperieren, austauschen, teilen, weitergeben, unterstützen, gemeinsam wachsen und etwas bewegen – das bedeutet „Netzwerk“ für mich und da bringe ich mich gerne ein.
Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Markus Wagner

Geboren 1967. Studium der Philosophie, Religionswissenschaft und Germanistik in Mainz und Marburg. Mediator.

Zunächst führte mich mein Interesse an der daoistischen Philosophie, besonders Zhuangzi, zum Taijiquan. Aber auch meine Suche nach einer geeigneten Entspannungsmethode war ein Motivator, und hier konnte ich sehr nachhaltige positive Ergebnisse verzeichnen. Als kinästhetischer Typ mit vielfältigen Bewegungsinteressen (Tanz/Contact-Improvisation, Tischtennistrainer, mehrere Übungsleiter-Lizenzen Gesundheitssport Prävention) nutze ich möglichst viele Gelegenheiten, verschiedene Taijiquan- und Qigong Stile und Unterrichtskonzeptionen kennen zu lernen und bin immer wieder überrascht von der Vielfalt der Zugangsmöglichkeiten zu unseren Künsten.

Mein „Hausstil“ ist Wu-Stil Taijiquan, das ich seit 1997 bei Dr. Gerald Hofer erlernte und seit 2010 bei Prof. Lau, Waishing und anderen Lehrern der Cheng Wing Kwong Academy Hong Kong vertiefe und inzwischen seit ca. 10 Jahren hauptberuflich unterrichte, wobei ich besonders die kreativen Aspekte des Unterrichtens geniesse.

Wenn ich einen Schwerpunkt sowohl meiner eigenen Praxis als auch meiner Lehrtätigkeit benennen wollte, wäre das in etwa das in den Klassikern angesprochene „das Qi anregen und gleichzeitig Shen (Geist) beruhigen“. Kontakt: Markus Wagner

Annette Deinzer

Geboren 1957. mein bewegter Weg leitete mich von Tanz Modern und Jazz über Gymnastik und Fitness, zu Prävention, Entspannung und Körperarbeit im Verein. Taijiquan und dann auch Qigong begeistern mich vom ersten Tag des Kennenlernens im Jahr 1996 bis heute. Mit meiner langjährigen Erfahrung im Unterrichten von Gruppen mit Erwachsenen und Kindern und mit dem reichen Erfahrungsschatz aus der Lehrpraxis darf ich meine Teilnehmer und Schüler einen Teil ihres Weges begleiten. Dafür bin ich sehr dankbar. Für mich selbst ist Taijiquan die Form, in der ich mich finde und mein Potenzial immer neu entdecke. Qigong hilft mir, einfühlsam zu bleiben und Lebensfreude zu spüren. Kontakt: Annette Deinzer

Bundesvereinigung für Taijiquan und Qigong e.V.
- Das Netzwerk
 
Geschäftsstelle
Oberkleener Str. 23
35510 Butzbach
Deutschland

Sonja Blank - Leitung Geschäftsstelle
Daniela Urban - Mitarbeiterin
          
Telefon:    06447/88 59 37
Fax:   06447/88 60 204
E-Mail:   info@taijiquan-qigong.de

 Facebook

Anmeldung

Event Kalender

November 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen