BVTQ

Taijiquan

Modul 05 Medizinisches Grundlagenwissen 1: Wechselseitiger Einfluss von Körper, Geist, Psyche und Sozialem

Das Seminar vermittelt die komplexen Wechselwirkungen zwischen “mind” und “body” und wie man sie gezielt zur Stärkung unserer Gesundheit, Zufriedenheit und geistigen Leistungsfähigkeit nutzen kann. Neue Denk- und Verhaltensweisen, aber auch spirituelle Erfahrungen können Veränderungen hervorrufen, die über unsere Psyche auf den Körper wirken. Neue Körperhaltungen und Bewegungen können unsere innere Haltung, Stimmung, Wahrnehmung und unser Denken beeinflussen. Die Mind-Body-Medizin …

Modul 05 Medizinisches Grundlagenwissen 1: Wechselseitiger Einfluss von Körper, Geist, Psyche und Sozialem Weiterlesen »

Birte Timmsen

Qilin-Forum: Der traditionelle Taiji-Weg – eine Herzensentscheidung.)

Birte Timmsen ist in der 16. Generation des Wudang Pai Meisterschülerin von Meister Tian Liyang. Sie hat sich für einen langen, traditionellen Weg als Lebensweg entschieden. Im Qilin-Forum erzählt sie, was es bedeutet, in einem umfangreichen System der inneren Künste von einem chinesischen Meister zu lernen und selbst die Tradition an eigene Meisterschüler/innen weiterzugeben. Einige der …

Qilin-Forum: Der traditionelle Taiji-Weg – eine Herzensentscheidung.) Weiterlesen »

Tai Chi Spielen – neue Übungsleiterausbildung

Im Februar 2023 startet die nächste Ausbildung bei Tai Chi spielen mit Daniel Grolle, Gudrun Geibig und Thorsten Nowitzki. Im ersten Jahr finden 150 Unterrichtsstunden statt. Verteilt auf 10 Termine: 6 Wochenenden in der Nähe von Aschaffenburg und eine Intensivwoche im Weltenwandler-Tagungszentrum Allerheiligen. Du kannst die Ausbildung mitmachen um für Dich selbst zu forschen und …

Tai Chi Spielen – neue Übungsleiterausbildung Weiterlesen »

Modul 07 Medizinisches Grundlagenwissen 2: Wechselseitiger Einfluss von Körper, Geist, Psyche und Sozialem /

Aktueller Stand der Grundlagen- und klinischen Forschung zu Taijiquan und Qigong Biopsychosoziales Modell Gleichzeitigkeit von psychologischen, physiologischen und sozialen Prozessen Selbtregulation des Körpers Die Rolle von Kontakt und sozialen Beziehungen für unsere Gesundheit Neurobiologie von Meditation Neue Entwicklungen aus dem Bereich der Fachwissenschaftlichen und fachübergreifenden Inhalte kennen lernen und anwenden (Fachübergreifende Kompetenz) Creditpoints 0,5 ECTS …

Modul 07 Medizinisches Grundlagenwissen 2: Wechselseitiger Einfluss von Körper, Geist, Psyche und Sozialem / Weiterlesen »

Modul 12 Grundlagen der Gesundheitsförderung Prävention Teil 2

Strategien und Handlungsfelder der Gesundheitsförderung Unterschied zwischen Gesundheitsförderung und Prävention Konzepte von Gesundheit und Krankheit Gesundheitsdefinitionen (WHO, EU, etc) Präventionsziele des Leitfadens Prävention Seminarzeiten 11 Präsenzstunden und 4 Stunden Heimstudium

Modul 11 Medizinisches Grundlagenwissen 2: Grundlagen der Traditionellen Chinesischen Medizin

Qi, Jing, Shen, Meridiane, Funktionskreise, Wandlungsphasen was ist damit eigentlich gemeint? Viele der Begriffe der chinesischen Medizin begegnen uns beim Lernen von Qigong und Taijiquan. Wenn eine Übung das Nieren-Qi stärkt, was wird dabe eigentlich gestärkt und warum stärkt denn gerade diese Übung das Nieren-Qi und eine andere das Lungen-Qi? In diesem Kurs möchte ich …

Modul 11 Medizinisches Grundlagenwissen 2: Grundlagen der Traditionellen Chinesischen Medizin Weiterlesen »

Qilin-Forum Soft-Skills für Taijiquan- und Qigong-Kursleiter

Soft Skills sind Fähigkeiten die auch mit der Persönlichkeit eines Kursleiters zu tun haben. Warum sollten wir uns auch als Taijiquan und Qigong-Kursleiter*innen damit beschäftigen? Genügt es nicht, wenn wir unsere Künste sorgfältig lernen? Alles andere was ein Kursleiter oder eine Kursleiterin für das Unterrichten braucht kommt dann doch von selbst? Grundlage für guten Unterricht sind Deine Fachkenntnisse …

Qilin-Forum Soft-Skills für Taijiquan- und Qigong-Kursleiter Weiterlesen »