BVTQ

Home Events Fortbildung Gibt Credit-Points Qigong Qilin Akademie Qilin-Forum Taichi Qilin-Forum: Qigong, Taiji und Kampfkunst deeskalierend, traumasensibel und streitbar

Das Event ist beendet

Preis

€20.00

Qilin-Forum: Qigong, Taiji und Kampfkunst deeskalierend, traumasensibel und streitbar

Wer Taiji-Push-Hands lernt braucht viel Geduld mit sich und den anderen. Denn sobald sich ein wenig Druck aufbaut beeinflussen unsere Instinkte unsere Reaktionen und “verfälschen” unsere Aktionen. Die situationsgerechte Anwendung der Taiji-Techniken hat also auch etwas mit versteckten, teilweise unwillkürlichen Steuerungsebenen zu tun.

Im dynamisches Hin und her im Push-Hands fungieren die flexiblen PRT-Leitlinien als stilübergreifende Spielregeln. Sie helfen eine neutrale Ebene zu schaffen, auf der wir die verschiedensten Fragestellungen (Timing, Beziehung, Wechselwirkung, Druck ohne drücken, Zug ohne zerren) fair, lösungsorientiert und auf Augenhöhe verhandeln können. Sie wurden von Dieter Mayer, unserem Experten an diesem Abend entwickelt, um verschiedene Kampfkünste deeskalierend, traumasensibel und streitbar praktizieren und unterrichten zu können.

Mit ihnen können wir nach vorne arbeiten und z.B. spiraldynaimsche Prinzipien oder die innere Qi-Bewegung in unsere Aktionen integrieren. Oder wir arbeiten nach hinten und aktivieren das Bindungssystem, unseren Kraft- und Stellungssinn und unser rhythmisches Empfinden. Mit einer klaren Kommunikation (Körper, Gefühl, Sprache) können wir Gefahrensignale (Druck, Zug, Nähe, Überraschung) umdeuten und müssen immer seltener mit Angriff, Flucht oder Erstarrung reagieren.

Einmal gelernt ermöglicht dieser Ansatz eine Anwendung auf vielen verschiedenen Ebenen.

Ich habe für Dieter schon ein paar Fragen vorbereitet:

  • Warum sind für Dich Selbstverteidigung und traumasensibles Pushen zwei Seiten der gleichen Münze?
  • Warum geht es bei Dir immer wieder (auch) ums Gewinnen?
  • Wie können wir mit den Power-Response-Leitlinien körperliche Konflikte deeskalieren? Gibt es da schon Erfahrungswerte?
  • Wie genau wirken die PRT-Leitlinien bei traumatisierten Menschen? Können sie vom Push-Hands profitieren?
  • Warum ist Dir der Netzwerk-Gedanke so wichtig?
  • Muss ich meinen Stil verändern, wenn ich die PRT-Leitlinien anwenden will?
  • Können alle Taiji-Lehrenden Deeskalationssemiare geben oder mit traumatisierten Menschen arbeiten?

Dieter Mayer ist Mitbegründer des ASS-Instituts und hat das Power-Response-Training entwickelt. Er ist Ausbilder für Taijiquan, Qigong, Wing Chun, Escrima, Deeskalations-Trainer und Fitness-Trainer. Er engagiert sich seit vielen Jahren für die Stiftung Wings of Hope, die psychosoziale Hilfe für Kinder und Jugendliche anbietet, die durch Kriege und Gewalt traumatisiert wurden. Außerdem ist er Musiker und das merkt man immer wieder in seiner Arbeit.

Ich freue mich schon auf einen inspirierenden Abend.

 

 

  • Art der Veranstaltung: Forum
  • Workload Fachwissenschaft: 0.05
  • Website: https://www.power-response-training.com/index.php
  • Wiederrufsbelehrung:

    Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen die Anmeldung zu einem Seminar zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie die automatische online-Bestätigung zur Teilnahme an einem Seminar erhalten h

Preis

€20.00

Datum

30 09 2022
Abgelaufene Events

Uhrzeit

19:00 - 21:00

Ort

Präsenz Online
Zoom-Meeting
Qilin-Akadamie

Veranstalter

Qilin-Akadamie
Website
https://taijiquan-qigong.de/qilin-akademie/
QR Code