Qilin Akademie

 

 

Treasures of knowledge 

Neue Sendereihe der BVTQ  (English version see below) frame1

Anknüpfend an den Erfolg des Welt Taiji Qigong Tages im Onlineformat und der damit gelungenen internationalen Vernetzung haben wir eine neue Sendereihe „Treasures of knowledge“ kreiiert. Einmal im Monat laden wir Experten zu ausgewählten Themen aus der Welt des Taijiquan und Qigong ein.

Unser Ziel ist es, mit diesem Format die internationale Vernetzung von Taijiquan & Qigong-Praktizierenden zu fördern. Die Themen der nächsten Sendungen sind:

  • 16. 08.     Entspannung und Taijiquan – Das Konzept von Song

          Gäste: Hella Ebel (D), Laura Stone (NL), Birte Timmsen (D)

  • 13. 09.     Die Rolle von Bildern/Imaginationen im Taijiquan        

          Gäste: Michael Bouda (A), Susan Batchelor (D), Robin Saar (D)

  • 17.10.      Übergreifende Lehrmodelle

Sprache Englisch (deutsche Übersetzung zur Sendung vom 10.07.2020) (Griechische Fassung Ελληνική έκδοση vom 10.07.)

Sendezeit Einmal im Monat. Achte auf unseren Veranstaltungskalender! Buche unseren Kanal. Folge uns in Facebook.

 

New BVTQ series “Treasures of knowledge

Based on the success of the World Taiji Qigong Day in online format and the successful international networking, we are planning a new series "Treasures of knowledge". Once a month we invite experts on selected topics from the world of Taijiquan and Qigong.

Our goal is to use this format to promote the international networking of Taijiquan & Qigong practitioners. The topics of the next six programs are:

16.08.           Relaxation and Taijiquan - the concept of song 

Guests: Hella Ebel (D), Laura Stone (NL), Birte Timmsen (D)

13.09.           The role of images / imaginations in Taijiquan   

Guests: Michael Bouda (A), Susan Batchelor (D), Robin Saar (D)

Language English (German translation available)

The event team

Sascha Behrens, Sonja Blank, Gudrun Geibig, Martin Neumann, Urte Zahn.

Broadcast time Once a month. Pay attention to our event calendar! Book our channel. Follow us on Facebook.

 

  Wie verhalten bei Corona?

Aus aktuellem Anlass empfehlen wir, den Direkt-Unterricht vorerst auszusetzen und auf Online-Unterricht umzustellen. Über unsere Video-Konferenz am 18.03.2020 zu diesem Thema informieren wir in den nächsten Tagen per Newsletter.

Hier findest du aktuelle Informationen zum Thema Corona: Bundesministerium für Gesundheit, youtube-Kanal vom Bundesministerium für Gesundheit,  Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung, Robert Koch Institut, Auswärtiges Amt mit Infos für Reisebeschränkungen

       Informationen zur finanziellen Unterstützung für Freiberufler und Selbständige Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

Petra Welz von Geld&Rosen weist auf die Möglichkeit hin, den Beratungstermin zu nutzen und hat Stand 20.03.2020 wichtige Informationen zusammengefasst. Bitte nutzt unsere kostenlose Hotline für eure persönlichen Fragen.

Informationen zur DSGVO: im Zuge der intensiven Nutzung des Online-Unterrichtes kamen vermehrt Fragen. Hier die Antwort unseres Webmasters: Natürlich sollte jeder, der online-Unterricht anbietet, seine DSGVO aktualisieren. Dr. Schwenke schreibt (https://datenschutz-generator.de/dsgvo-video-konferenzen-online-meeting/) dass das Global_DPA bei Zoom nicht notwendig ist, da es im SCC enthalten ist. Kann sein, dass es bei größeren Betrieben trotzdem empfehlenswert ist, aber für uns Selbständige mit keinem oder nur wenigen Angestellten ist es, Stand heute, ausreichend sich an folgende drei Schritte zu halten.

  1.  Für den online Unterricht Zoom verwenden
    Registrieren: https://us04web.zoom.us/signup (geht auch mit google Konto)
    Software auf PC installieren: https://us04web.zoom.us/client/latest/ZoomInstaller.exe
  2. die Datenschutz Seite aktualisieren
    Einen aktuellen Mustertext dazu findest Du auf der Seite von RA Stephan Hansen-Oest:
    https://www.datenschutz-guru.de/muster-datenschutzhinweise-zoom/
  3. die Teilnehmer schriftlich darauf hinweisen
    "Zur Durchführung des Online-Meetings verwenden wir „zoom“. Hinweise zur Datenverarbeitung finden Sie unter [Link einfügen]."

  Winfried Huthmacher hat uns hierzu einen Entwurf zukommen lassen:  Infoblatt für Teilnehmer.

Uns erreichen derzeit viele Anfragen mit dem Tenor "Wiederaufnahme des Unterrichts im Freien". Als Berufsvereinigung erarbeiten wir momentan ein Positionspapier, das Anfang KW19 an das Bundesgesundheitsministerium sowie an die Gesundheitsministerien der Länder gehen wird. Dieses Paper könnt Ihr herunterladen und für Eure Arbeit mit den örtlichen Gesundheitsämtern verwenden. Anworten aus den zuständigen Ministerien verweisen in allen Unterrichtsanliegen auf die länderspezifischen Stufenpläne zur Lockerung der Corona-Vorschriften. Bitte wendet Euch bei spezifischen Fragen an die örtlichen Behörden / Magistrate!

Die ZPP hat die Frist für den  "Bestandsschutz" bis 31.12.2020 verlängert.  Zur Zeit ist es schwierig zur Zertifizierung nötige Seminare zu machen bzw. Ausbildungsgänge abzuschließen. So hat der Vorstand für die BVTQ-Zertifizierung befürwortet, den Termin "Bestandsschutz" ebenfalls auf den 31.12.2020 zu verlängern. Wichtig: Für ZPP-Anmeldungen sollten die Unterlagen zur BVTQ-Qualifizierung bis 31.08.2020 bei uns vorliegen.

 

  Wer wir sind

Taiji Shutterstock BUDie Bundesvereinigung für Taijiquan und Qigong Deutschland e.V. (BVTQ) ist die älteste stilübergreifende Fachorganisation für Taijiquan- und Qigong-Praktizierende. Zusammen mit den etwa 35 Vereinen und Schulen erreichen wir über 8000 Praktizierende in ganz Deutschland und über die Grenzen hinaus. Einem Großteil von ihnen bieten wir eine berufsständische Vertretung. Gleichzeitig verstehen wir uns als Netzwerk für Praktizierende und fördern die Vielfalt und Verbreitung des Taijiquan und Qigong in seiner Ganzheitlichkeit - schul- und stilübergreifend.

 

PRAKTIZIERENDE

In diesem Bereich bietet die Bundesvereinigung ihren Mitgliedern eine Vielfalt an Fortbildungsangeboten. Ein Onlinearchiv sowie das jährlich erscheinende Netzwerkmagazin schaffen einen direkten Zugriff auf Fachartikel aus differenzierten Themenbereichen. Die Auflistung von Taijiquan und Qigong Lehrenden, deren Standorte nach Postleitzahlen geordnet sind, ermöglicht eine schnelle Übersicht über Schulen und Ausbildungsstätten bundesweit.

 

LEHRENDE

Taijiquan- und Qigong-LehrerInnen wünschen sich eine seriöse Fachorganisation, die ihren Berufsstand professionell vertritt und bei der Berufsausübung unterstützt. Sie erhalten Beratung zu Versicherungs- und Marketingfragen, eine kostengünstige Berufshaftpflichtversicherung und Support bei Registrierung in der Zentrale Prüfstelle Prävention (Anerkennung bei den Krankenkassen). Die Bundesvereinigung zertifiziert Lehrende im Rahmen Allgemeiner Ausbildungsleitlinien (AALL) und vergibt Qualitätssiegel, welche als Lehrnachweise von den Krankenkassen anerkannt werden.

INSTITUTIONEN

Zur dauerhaften Entwicklung eines anerkannten Berufsstands des Taijiquan- und Qigong-Lehrenden ist die Bundesvereinigung bei Krankenkassen und offiziellen Einrichtungen fachlich beratend aktiv. Sowohl bei der Erstellung eigener Kurskonzepte als auch bei Ausbildungsprogrammen fungiert sie als begleitender Vermittler zwischen Institution und Einzelmitgliedern. Hierdurch wird die erforderliche Transparenz  gewährleistet.

 

BVTQ-Mitgliedschaft punktet bei Krankenkassen

Eine BVTQ-Mitgliedschaft macht sich bezahlt. Die Securvita gibt 200 Punkte in ihrem Programm Healthmiles.healthmiles aktiv healthmiles praventiv healthmiles kurativ

Meister Tian Liyang - 20 Jahre Wudang-Pai in Europa

"Vom 15.-17.11.2019 haben 120 Teilnehmer, Schüler, Freunde und Wegbegleiter von Meister Tian, 20 Jahre seiner Lehrtätigkeit in Europa gefeiert. Im festlich geschmückten Saal des Seminarhof Proitzer Mühle wurde die unglaubliche Vielfalt der Formen des Wudangpai vorgeführt; es wurde gestaunt, gelacht, es flossen Tränen der Rührung – es war einfach eine wunderbare Feier!" - so schreibt Marianne Herzog auf der Webseite "Wudang Europa - Kampfkunst und Kultur".

Das sehr berührende Video vom Jubiläumsfest für Meister Tian Liyang im November 2019 in Proitze wollen wir gerne mit Euch teilen: https://youtu.be/X8JY-zYU6ug

 

Ganzheitsmedizin und Corona

Auf Anregung von ANME haben wir uns entschlossen den offenen Brief an die Bundeskanzlerin von Frau Dr. med. Reitz, NHB zum Thema "Ganzheitsmedizin und Coronavirus" zu veröffentlichen. "TCM und Coronavirus" - die Regierung der Volksrepublik China (bzw. ihre Kommission in Bezug auf traditionelle Chinesische Medizin) hat ein vorläufiges Dokument (Version 7) zur Diagnose und Behandlung der neuartigen Lungenerkrankung erstellt, welches in chinesischer Sprache veröffentlicht wurde. Eine Gruppe von Freiwilligen hat dieses übersetzt.

Abschied von Willigis Jäger

Willigis Jaeger b

Willigis Jäger ist von uns gegangen. So hat uns die Nachricht erreicht am 23. März 2020 mit:
 
"Liebe Freundinnen und Freunde,
am vergangenen Freitag, den 20. März um 9.20 Uhr, ist unser Meister Willigis Jäger kurz nach seinem 95. Geburtstag friedlich von uns gegangen.

Erste Ko-Kreativ-Lab

KOkrea 1

Wenn Qigong, Tai Chi & Co. einen positiven Einfluss auf die Gesundheit und Persönlichkeit haben, warum sind beide in der Gesellschaft relativ unbekannt? Warum sind Yoga und Meditation mittlerweile in der Gesellschaft angekommen, während Tai Chi & Co. immer noch unter “Tanzen im Park” rangiert? Was braucht es, um den nächsten, großen Schritt zu machen? Und wie können Methoden und Tools, die wir für die Entwicklungen von Organisationen und Innovationen verwenden, hier eingesetzt werden?

Mitgliederversammlung 2020

Unsere letzte Mitgliederversammlung fand am 26.-27. Oktober 2019 in Heidelberg statt. Es gab einen regen Austausch über die neue Struktur in der Geschäftsstelle, über die neuen Ausbildungsleitlinien/Zertifizierungen und die Neuorganisation der Qilin-Akademie. Hier findest du das Protokoll der MV 2019.

Termin der nächsten Mitgliederversammlung: 16.-17. Oktober 2020 Ort wird noch bekannt gegeben.

Jubiläumstagung 2019 „Taijiquan und Qigong im Wandel"

ProgrammTitelseite

Unser Verein ist 30 Jahre alt. Unsere Fachtagung "Taijiquan und Qigong  im Wandel" war ein großer Erfolg. Hier geht es zur Diashow.

 

 

Neuer Leitfaden Prävention

Leitfaden Pravention 2018 barrierefrei TitelDas Wichtigste im Überblick

  • Ausbildung für Kursleiter*innen statt 225 Zeitstunden künftig 360 Zeitstunden.
  • Mehr Fachwissen in westlicher Medizin und in Pädagogik/Didaktik und Psychologie erforderlich.
  • Neuer Leitfaden gültig ab 1.10.2020 bis dahin gelten die jetzigen Regeln.
  • Alle bislang Zertifizierten genießen Bestandsschutz.
  • Übergangszeit von 2 Jahren zur Umsetzung des neuen Leitfadens
  • Anbieterqualifikationen erweitert um fachwissenschaftliche Kompetenzen
  • Grundberuf entfällt ab 1.10.2020
  • BVTQ-Bildungsakademie bietet ab 2019 Seminare zu den neuen Themen an

Weiterlesen

 

Miteinander hat Kultur

Logo MhK 600 1

Wir unterstützen die Initiative von Qigong- und Taijiquan-Übenden für kulturelle Vielfalt, Toleranz und ein friedliches Miteinander. https://miteinander-hat-kultur.org/

BVTQ Produkte

produkteSie können unsere BVTQ-Produkte in der Geschäftsstelle bestellen. Details finden Sie unter Aktuelles-Produkte.

Anmeldung

Bundesvereinigung für Taijiquan
und Qigong e.V. - Das Netzwerk
 
Geschäftsstelle
Winkeler Str. 52 a
65366 Geisenheim
Deutschland

Gabriele Sieberock - Leitung
Susanne Kunath - Mitgliederpflege
Sonja Blank - Zertifizierung

          
Telefon:    06722/40 25 717
E-Mail:   info@taijiquan-qigong.de

 Facebook

Event Kalender

August 2020
M T W T F S S
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31

Besucherzähler

Seit 01.01.2013 1780098

We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (tracking cookies). You can decide for yourself whether you want to allow cookies or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site.