Unterstützung bei Anträgen an die Zentrale Prüfstelle (ZPP)

Die BVTQ hat einen ZPP-Support eingerichtet. Unsere Supporter halten Kontakt zur ZPP und sind über Neuerungen informiert. Damit nimmt die BVTQ seine berufspolitische Verantwortung wahr und kann ggf. Einfluss nehmen. Unsere Zertifikate und Qualitätsstandards sind von der ZPP anerkannt.

Im Vorfeld werden die Unterlagen gesichtet und Tipps gegeben, was noch fehlt oder zu ergänzen ist. Bei Bedarf werden Stundenbilder als Beispiele zur Verfügung gestellt.

Darüberhinaus können unsere ZPP-geprüften Kurskonzepte geordert werden:

►Taijiquan
►Qigong Acht Brokate
►Qigong Shibashi Set 1 (18 fache Bewegung Taiji-Qigong)

Pro standardisiertem Kurskonzept wird eine Unkostenpauschale (Konzeptentwicklung, Druck- und Versandkosten und Einweisung) von 60 Euro  erhoben.

Unterstützung gibt es auch bei der tabellarischen Darstellung für die 200 Unterrichtsstunden für diejenigen, die keine Grundqualifikation nach Leitfaden Prävention (Abschluss Medizin oder Pädagogik) haben.

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Telefon 06081 587444
Sprechzeiten: Donnerstag 12.00-13.00 Uhr
Sollten Sie die Hotline in dieser Zeit nicht erreichen, dann wird gerade gesprochen. Bitte senden Sie eine E-mail. Unsere Supporterin meldet sich schnellstmöglich bei Ihnen.

Neuer Leitfaden Prävention

Das Wichtigste im Überblick

  • Neuer Leitfaden gültig ab 1.10.2020 bis dahin gelten die jetzigen Regeln
  • Alle bislang Zertifizierten genießen Bestandsschutz
  • Übergangszeit von 2 Jahren zur Umsetzung des neuen Leitfadens
  • Anbieterqualifikationen erweitert um fachwissenschaftliche Kompetenzen
  • Grundberuf entfällt ab 1.10.2020
  • BVTQ-Bildungsakademie bietet ab 2019 Seminare zu den neuen Themen an Weiterlesen

To do - Liste für ZPP-Gütesiegel

Grundsätzliche Hinweise zum Antragstellung bei der ZPP

Für die Antragstellung bei der ZPP gibt es auf deren Webseite eine gute Anleitung. Folgende Unterlagen werden für den Prüfprozess bei der ZPP als pdf-Dokumente benötigt.

1. GRUNDQUALIFIKATION
- Nachweis (z. B. Urkunde, Zeugnis) eines staatlich anerkannten Berufes. Bei Berufsgruppen, die nicht den Gesundheitsberufen     zugeordnet   werden, müssen weitere Unterlagen erbracht werden:
- Selbsterklärung Kursleitererfahrung (Vorlage im eigenen Account der ZPP unter Nutzerhilfen zufinden)
- Tabellarische Darstellung der Kursleitererfahrung mind. 200Std. (Vorlage im eigenen Account der ZPP unter Nutzerhilfen zufinden)
- Aussagekräftiger und anerkennungsfähiger Nachweis der Kursleitererfahrung, die die angegebenen Zeitstunden belegen (z.B. Bestätigungsschreiben einer Organisation oder eines Arbeitgebers, ggf. Nachweis der Selbstständigkeit oder Steuererklärung.)

2. ZUSATZQUALIFIKATION
-
Nachweis der Zusatzqualifikation im jeweiligen Bereich Qigong oder Taijiquan
    (Tipp: Die Kursleiterzertifikate für Taijiquan und Qigong vom Netzwerk (TQN) sind anerkannt.)

3. STUNDENVERLAUFPLÄNE
-
Stundenverlaufspläne - Beschreibung der Ziele, Inhalte sowie Beschreibung des Aufbaus der einzelnen Kursstunden (Vorlage im eigenen Account der ZPP unter Nutzerhilfen zufinden)

4. TEILNEHMERUNTERLAGEN

Teilnehmerunterlagen, d.h. Unterlagen, welche die Teilnehmer im Kurs erhalten

5. INFORMATIONEN ZUM KURSKONZEPT

- Die Informationen zum Kurskonzept werden direkt in eine Datenmaske im eigenen Account eingetragen, während alle anderen vier Informationen als Dateien hochzuladen sind.

 

Hier ein paar Rückmeldungen von Mitgliedern zu unserem Support
 


„...danke dass du dich darum kümmerst, ich war schon echt ziemlich entmutigt, da ich ja selbstständig arbeite als Tai Chi und Qi Gong Lehrerin.super,dass es so eine Beratungsstelle gibt..“


„nun ist die durch, die Zertifizierung und ich möchte mich bei noch einmal ganz herzlich für deine tolle Hilfe bedanken. Es war ganz toll, wie du mich unterstützt hast und die Dinge ganz nüchtern auf den Punkt brachtest...“ „vielen Dank für Deine Hilfe und Anregungen! TN-Unterlagen könnte ich mal wieder überdenken...“


...vielen Dank an dich für dein Hilfsangebot. Du bringst es in jeder Hinsicht auf den Punkt. Am umfangreichsten und Schematischsten ist der Unterrichtsablauf. Das habe ich nun fertig und es geht raus.Wenn dann noch Stress bei der Bewertung eines Entspannungsangebotes mit Stress reduzierender Wirkung seitens der ZPP entsteht, wende ich mich gerne an dich...“


 

Bundesvereinigung für Taijiquan
und Qigong e.V. - Das Netzwerk
 
Geschäftsstelle
Oberkleener Str. 23
35510 Butzbach
Deutschland

Sonja Blank - Leitung Geschäftsstelle
Susanne Kunath - Mitarbeiterin
          
Telefon:    06447/88 59 37
Fax:   06447/88 60 204
E-Mail:   info@taijiquan-qigong.de

 Facebook

Anmeldung

Event Kalender

September 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30

Besucherzähler

Seit 01.01.2013 1750523

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok