Das Zertifikat/Qualitätssiegel erhalten TQN-Mitglieder und Mitglieder von Mitgliedsvereinen und Schulen. Taijiquan und Qigong werden als zwei Fachbereiche getrennt voneinander zertifiziert. Die Zertifikate sind fünf Jahre gültig. Es besteht Fortbildungspflicht.

Gebühr für die Zertifizierung: 250 € einmalig.
100 € sind mit der Antragstellung zu überweisen, der Rest mit Erhalt der Rechnung und des Zertifikats. Im Fall einer Ablehnung des Antrages werden die 100 € als Bearbeitungsgebühr einbehalten und bei einem erneuten Antrag mit verrechnet. Die Verlängerung des Zertifikates nach fünf Jahren ist kostenlos.

Erstzertifizierung

Folgende Unterlagen sind für eine Zertifizierung einzureichen. 

Fachbereich Taijiquan
Fachbereich Qigong

Achtung! Quittungen und Rechnungen werden als Nachweise nicht akzeptiert. Sämtliche Nachweise müssen das Datum, den Inhalt und die Dauer der Aus- und Fortbildung sowie die Unterschrift der Lehrkraft enthalten. Ausbildungen per DVD werden nicht anerkannt.
 

Für den Fall, dass solche Nachweise nicht zu erbringen sind, ist eine schriftliche Dokumentation des Ausbildungsweges einzureichen sowie Personen zu benennen, die die aufgeführten Daten glaubhaft bestätigen können.  

Bitte alle Unterlagen möglichst als pdf-Dateien senden an:

Taijiquan & Qigong Netzwerk Deutschland e.V.
Geschäftsstelle
Oberkleener Str. 23
35510 Butzbach
Fon 06447 885937

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bundesvereinigung für Taijiquan und Qigong e.V.
- Das Netzwerk
 
Geschäftsstelle
Oberkleener Str. 23
35510 Butzbach
Deutschland

Sonja Blank - Leitung Geschäftsstelle
Daniela Urban - Mitarbeiterin
          
Telefon:    0700 888 666 55
    06447/88 59 37
Fax:   0700 888 555 66
    06447/88 60 204
E-Mail:   info@taijiquan-qigong.de

 Facebook

Anmeldung

Event Kalender

März 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31