Das TQN möchte unter Berücksichtigung der zahlreichen Stile und Formen im Taijiquan und Qigong den Interessenten eine Standards an die Hand geben, an denen sie die Qualität eines Angebotes und eines Anbieters einer Anbieterin messen können.

Dazu wurden die Allgemeinen Ausbildungsleitlinien (AALL) als Qualitätsstandard entwickelt. Auf dieser Grundlage zertifizieren wir seit 2003 unsere Mitglieder, wenn sie es wünschen. Zertifizierte LehrerInnen und AusbilderInnen verpflichten sich zusätzlich per Unterschrift, die Ethikrichtlinien des Dachverbandes der Freien Gesundheitsberufe einzuhalten. 

Für alle Zertifizierten gilt die Berufsordnung des Dachverbandes Freie Gesundheitsberufe als Code of Conduct.

Alle Zertifizierten erhalten das Qualitätssiegel des TQN. Es wird im Web-Profil des zertifizierten Mitglieds eingetragen und kann auf Wunsch gegen Entgelt als Stempel erworben werden.

Zertifizierte LehrerInnen und AusbilderInnen können sich in die Referenzliste der qualifizierten AnbieterInnen der Freien Gesundheitsberufe (Link zu http://www.freie-gesundheitsberufe.de/gesundheitsexperten.html ) eintragen lassen.

Unsere Zertifikate sind von den Krankenkassen und deren Zentraler Prüfstelle (ZPP) anerkannt.

Bundesvereinigung für Taijiquan und Qigong e.V.
- Das Netzwerk
 
Geschäftsstelle
Oberkleener Str. 23
35510 Butzbach
Deutschland

Sonja Blank - Leitung Geschäftsstelle
Daniela Urban - Mitarbeiterin
          
Telefon:    0700 888 666 55
    06447/88 59 37
Fax:   0700 888 555 66
    06447/88 60 204
E-Mail:   info@taijiquan-qigong.de

 Facebook

Anmeldung

Event Kalender

April 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30